Ebbe Sand beendete 2006 beim FC Schalke 04 seine Karriere
Ebbe Sand beendete 2006 beim FC Schalke 04 seine Karriere © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Für den FC Schalke 04 schoss Ebbe Sand über 100 Tore, jetzt will der 47-Jährige seine Erfahrung im Rahmen seiner neuen Aufgabe in Dänemark weitergeben.

Anzeige

Neuer Job für die Schalker Klublegende Ebbe Sand!

Der 47-Jährige übernimmt zum dritten Mal einen Posten bei der dänischen Nationalmannschaft und wird unter Chefcoach Kasper Hjulmand Stürmertrainer. Das gab der dänische Verband bekannt.

Anzeige

Sand: "Als käme ich nach Hause"

"Zur Nationalmannschaft zu kommen war für mich immer, als käme ich nach Hause", sagte Sand.

Intuitiv und blitzschnell: Die neue SPORT1-App ist da! JETZT kostenlos herunterladen in Apples App Store (iOS) und im Google Play Store (Android)

Er hatte denselben Posten bereits unter Morten Olsen inne (2008 bis 2014) und assistierte auch Hjulmand-Vorgänger Age Hareide.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Irres Comeback des Schalke-Keepers?
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Eberl wundert sich über Bayern
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Flick über Kimmich-Comeback
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Grosjean spricht über Feuer-Unfall
  • Int. Fussball / La Liga
    5
    Int. Fussball / La Liga
    Ramos beruft Krisensitzung ein

Der 66-malige Nationalspieler (22 Tore) lief 282-mal für Schalke auf und erzielte dabei 103 Treffer.