Lesedauer: 2 Minuten

München - Zlatan Ibrahimovic lässt sich auch von der Coronakrise nicht aufhalten. Er hält sich in Schweden fit und zeigt in einem Testspiel seine Stürmer-Qualitäten.

Anzeige

Der Ball ruht in fast allen Ligen Europas, auch in Schweden. Das hält die dortigen Teams aber nicht davon ab, Testspiele zu bestreiten.

Auch Erstligist Hammarby IF testete gegen den IK Frej die Form seiner Spieler, zu denen auch Zlatan Ibrahimovic gehörte.

Anzeige

Ibrahimovic hält sich bei Hammarby fit

Der 38-Jährige, der beim AC Mailand unter Vertrag steht, hält sich während der Corona-Pandemie in seiner Heimat fit - und erzielte im Testspiel gleich ein Tor.

Ibrahimovic hatte Ende letzten Jahres 25 Prozent des Vereins Hammarby in Stockholm übernommen und damit für mächtig Ärger in seiner Heimatstadt Malmö gesorgt.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Flick, mehr als nur ein Trainer
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    RB dreht torreiche Partie in Köln
  • Fußball / Bundesliga
    3
    Fußball / Bundesliga
    Coutinho "hat Willen, zu bleiben"
  • US-Sport / NBA
    4
    US-Sport / NBA
    Popovich attackiert "Zerstörer" Trump
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Dann könnte Bayern Meister werden

Malmö-Fans sauer auf Ibrahimovic

Aufgebrachte Fans von Malmö FF hatten sogar seine Statue in der Stadt zerstört.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Das Tor für Hammarby dürfte das Verhältnis des Superstars zu den Malmö-Anhängern nicht unbedingt verbessert haben, zumal das Spiel auch im TV zu sehen war.