Lionel Messi (l.) und Cristiano Ronaldo sind die bestverdienenden Fußballer der Welt
Lionel Messi (l.) und Cristiano Ronaldo sind die bestverdienenden Fußballer der Welt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Das Einnahmen-Ranking der bestverdienenden Fußballer der Welt birgt keine Überraschungen. Seit 2013 machen die Podestplatzierten den Topverdiener unter sich aus.

Anzeige

Die Kommerzialisierung ist in den vergangenen Jahren im Fußball rasant fortgeschritten. Dementsprechend stiegen auch die Einnahmen der Profi-Fußballer auf dieser Welt.

An der Spitze stehen noch immer die beiden besten Fußballer des vergangenen Jahrzehnts: Lionel Messi und Cristiano Ronaldo.

Anzeige

Doch wer grüßt in der Einnahmen-Tabelle von ganz oben? Das Rennen macht in diesem Jahr der argentinische Weltfußballer von 2019.

Lionel Messi hängt Cristiano Ronaldo ab

In einer Berechnung des französischen Magazins France Football, in der das Brutto-Einkommen, die kalkulierten Werbeeinnahmen sowie Boni aus der aktuellen und vergangenen Saison zusammengefasst sind, kommt Messi auf eine unglaubliche Summe von 131 Millionen Euro.

Knapp 13 Millionen Euro weniger nimmt der portugiesische Superstar ein (118 Millionen Euro). 

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Neymar komplettiert das Podium

Genau wie in den vergangenen sieben Jahren steht auch Neymar (95 Millionen Euro) von Paris Saint-Germain unter den ersten Drei der bestverdienenden Fußballer der Welt.

"Seit 2013 konnte kein anderer Spieler als Messi, Cristiano Ronaldo und Neymar auf das Podium klettern. Und diese drei haben die Kluft zu den anderen vergrößert", bemerkt das Magazin.

Meistgelesene Artikel
  • Motorsport / Formel 1
    1
    Motorsport / Formel 1
    Hamilton-Aus: Chance für Hülkenberg
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Roca: So ticken die Bayern-Stars
  • Motorsport / Formel 1
    3
    Motorsport / Formel 1
    Eskaliert der Zoff bei Ferrari?
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Atlético - FCB: Attraktive Wetten
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    BVB bangt um Führungsspieler

Simeone ist der bestverdienende Trainer der Welt

Bei den Trainer sorgt das Podium für mehr Verwunderung als bei den Spielern. Dort steht nämlich Madrids Trainer Diego Simeone mit 40,5 Millionen Euro an der Spitze.

Gefolgt wird der Argentinier von Inter Mailands Chefcoach Antonio Conte (30 Millionen Euro) und Manchester Citys Startrainer Pep Guardiola (27 Millionen Euro).