Giovanni Reyna (l.) und Erling Haaland spielen gemeinsam bei Borussia Dortmund
Erling Haaland (r.) traf schon bei seinem ersten Spiel dreimal © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Erlings Haaland ehemaliger Trainer Jesse Marsch erwartet Großes von dem Stürmer. Borussia Dortmund müsse diesem nur in Tornähe den Ball geben.

Anzeige

Ex-Trainer Jesse Marsch prognostiziert Erling Haaland eine glänzende Zukunft bei Borussia Dortmund.

"Wir kennen Erling sehr gut, er war schon immer jemand für die großen Spiele. Wenn Dortmund es weiterhin schafft, dass er in Tornähe an den Ball kommt, wird er Tore am Fließband erzielen", sagte der Coach von Red Bull Salzburg im Interview mit Transfermarkt.de

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Favre: "Denke nicht an Aufgeben!"
  • Fußball / Bundesliga
    2
    Fußball / Bundesliga
    Haaland fällt gegen Paderborn aus
  • Motorsport / Formel 1
    3
    Motorsport / Formel 1
    Massa spricht über Schumacher
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Amazon zeigt noch mehr Bundesliga
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    So sehen Vettels Optionen aus

Haaland war in der Winterpause für 20 Millionen Euro vom österreichischen Serienmeister in die Fußball-Bundesliga gewechselt. Bei seinem Debüt für den BVB erzielte er nach seiner Einwechslung drei Treffer beim 5:3-Erfolg in Augsburg.

Den 19-Jährigen hätte Marsch gerne noch einige Zeit in Salzburg gesehen. "Alles ist sehr schnell passiert. Letztlich ist er wohl etwas schneller weitergezogen, als wir das gerne gehabt hätten", sagte der Amerikaner.