Devis Mangia spielte mit seinem Ex-Verein Craiova bereits gegen RB Leipzig in der Europa-League-Qualifikation
Devis Mangia spielte mit seinem Ex-Verein Craiova bereits gegen RB Leipzig in der Europa-League-Qualifikation © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die maltesische Fußball-Nationalmannschaft hat einen neuen Trainer. Der Italiener trainierte bereits die U21-Auswahl seines Heimatlandes.

Anzeige

Der Italiener Devis Mangia übernimmt zu Jahresbeginn auf Malta den Posten des Fußball-Nationaltrainers.

Die Verpflichtung des 45 Jahre alten Ex-Profis gab der nationale Verband des Inselstaates bekannt.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Transfermarkt
    1
    Transfermarkt
    Diese Spieler sind unverkäuflich
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Club holt Duo vom FC Bayern
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Lied-Eklat: Neuer bricht Schweigen
  • Radsport
    4
    Radsport
    Geschkes Appell nach Horror-Crash
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Kruse kontert Aussagen aus Bremen

Mangia erhielt einen Vertrag bis Dezember 2023 und tritt die Nachfolge des einheimischen Coaches Raymond Farrugia an, der mit Malta in der Qualifikation zur EM-Endrunde 2020 gescheitert war.