Lesedauer: 2 Minuten

Der Nachfolger von Luka Modric beim Ballon d'Or steht fest. SPORT1 zeigt die Top 30 mit Marc-André ter Stegen, Cristiano Ronaldo und Co.

Anzeige

Die Top 30 des Ballon d'Or im Überblick:

Der sechsmalige Weltfußballer Lionel Messi (Argentinien) ist in Paris mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet worden.

Die Ballon d'Or-Wahl am Montag ab 20.30 Uhr LIVE im TV bei SPORT1 und im LIVESTREAM

Anzeige

Für Messi ist es die sechste Auszeichnung mit dem Goldenen Ball, damit überflügelte er seinen großen Rivalen Ronaldo (5). Die deutschen Nationalspieler Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona) und Dzsenifer Marozsan (Olympique Lyon) gehörten wie auch Bayern Münchens Top-Torjäger Robert Lewandowski zu den Nominierten.

SPORT1 zeigt die Top 30 und ihre Punktzahl bei der Abstimmung im Überblick.