Der ehemalige niederländische Nationalspieler Fernando Ricksen ist tot
Der ehemalige niederländische Nationalspieler Fernando Ricksen ist tot © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die Glasgow Rangers trauern um ihren ehemaligen Spieler Fernando Ricksen. Der Niederländer stirbt nach langer, schwerer Krankheit.

Anzeige

Der ehemalige niederländische Nationalspieler Fernando Ricksen ist im Alter von nur 43 Jahren der Nervenkrankheit ALS erlegen. Das gab sein Ex-Klub Glasgow Rangers am Mittwoch bekannt. Ricksen spielte sechs Jahre bis 2006 beim schottischen Rekordmeister.

Im Oktober 2013 hatte Ricksen seine Erkrankung publik gemacht. Der Ex-Profi bestritt für die niederländische Elftal zwölf Länderspiele.

Anzeige
Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    So könnte Upamecano Bayern helfen
  • Fussball
    2
    Fussball
    Ex-Bayern-Talent wieder vereinslos
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Reif: Muss Flick defensiv umdenken?
  • US-Sport / NFL
    4
    US-Sport / NFL
    Jackson zieht mit NFL-Ikonen gleich
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Diagnose da: Witsel-Schock für BVB