PSV Eindhoven's forward Doneyll Malen (L) fights for the ball withTottenham Hotspur's Argentinian midfielder Erik Lamela Tottenham's Argentine midfielder Erik Lamela (R) during the UEFA Champions League Group B football match between PSV Eindhoven and Tottenham at Philips Stadium in Eindhoven on October 24, 2018. (Photo by JOHN THYS / AFP)        (Photo credit should read JOHN THYS/AFP/Getty Images)
Donyell Malen erzielte beim 5:0-Sieg der PSV Eindhoven gegen Vitesse Arnheim alle Tore © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Deutschland-Schreck Donyell Malen zeigt sich auch bei seinem Verein PSV Eindhoven weiterhin in Topform. Beim Kantersieg gegen Arnheim trumpft der Shootingstar groß auf.

Anzeige

Donyell Malen ist der neue Shootingstar von PSV Eindhoven.

Nachdem der 20-Jährige bereits im Trikot der Elftal zu überzeugen wusste, schoss er PSV jetzt im Alleingang zum Sieg.

Anzeige

Für den Vizemeister schoss der Stürmer alle Tore beim klaren Sieg gegen Vitesse Arnheim.

Malen mit Fünferpack gegen Tabellendritten

Mit seinem Tor zum zwischenzeitlichen 3:2 (Endstand 4:2) gegen die DFB-Elf spielte sich Malen auch bei seinem Länderspieldebüt vor gut einer Woche ins Rampenlicht.

An seine gute Form aus der Nationalmannschaft knüpft der Niederländer jetzt auch in der Eredivisie an.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Beim 5:0-Schützenfest der PSV Eindhoven gegen Vitesse Arnheim erzielte Malen alle Tore für die Hausherren. Die letzten beiden Tore verwandelte er souverän vom Elfmeterpunkt.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball
    1
    Fussball
    Podolski, Villa, Iniesta: So lief Finks Japan-Job mit den Superstars
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    BVB-Superstar Sancho im Formtief
  • Fussball
    3
    Fussball
    Wagner huldigt ehemaligem Bayern-Star
  • Int. Fussball / Premier League
    4
    Int. Fussball / Premier League
    Everton: Horror-Fouls haben Folgen
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Wie Ferrari seine Partner frustriert

Mit dem Sieg zieht das Team von Ex-Bayern Spieler Mark van Bommel an den Arnheimern vorbei und liegt vor den Sonntagspartien punktgleich mit Tabellenführer Ajax Amsterdam auf Platz zwei.