Tottenham Hotspur v Liverpool - UEFA Champions League Final
Tottenham Hotspur v Liverpool - UEFA Champions League Final © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die FIFA hat die Klub-WM 2019 in Katar genau terminiert. An dem Turnier im Dezember nimmt unter anderem Champions-League-Sieger FC Liverpool teil.

Anzeige

Die Klub-WM in Katar findet vom 11. bis 21. Dezember statt.

Meistgelesene Artikel
  • Motorsport / Formel 1
    1
    Motorsport / Formel 1
    Darum überlebte Grosjean
  • Int. Fussball / Premier League
    2
    Int. Fussball / Premier League
    "Beschämend": Gegenwind für Klopp
  • Int. Fußball / Premier League
    3
    Int. Fußball / Premier League
    Jiménez erleidet Schädelbruch
  • US-Sport / NBA
    4
    US-Sport / NBA
    Schröder mit Forderung an Lakers
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Diese drei Probleme hat Bayern

Den Termin gab der Fußball-Weltverband FIFA am Freitag bekannt. Das Mini-Turnier, das ab 2021 grundlegend reformiert wird, wird in diesem und im nächsten Jahr im Land des WM-Gastgebers 2022 ausgetragen.

Anzeige

Am Turnier im Dezember wird unter anderem Champions-League-Sieger FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp teilnehmen. Ab 2021 soll das Turnier auf 24 Mannschaften aufgestockt und im Sommer ausgetragen werden.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Für Klopp könnte das Turnier zu heftigem Weihnachtsstress führen. Die Reds werden in Katar am 18. und 21. Dezember spielen, insgesamt könnten sie um Weihnachten herum satte zehn Spiele in nur 29 Tagen bestreiten.

Neben sechs Premier-League-Spielen zwischen 4. Dezember und 1. Januar stehen auch noch ein Gruppenspiel der Champions League und potenziell der Liga Cup auf dem Programm. Klopp ist ohnehinhin kein Freund solcher Turniere wie der Klub-WM, wie er damit umgeht, dürfte interessant sein.