Lesedauer: 2 Minuten

München - Real Madrids Shootingstar Vinicius Junior wird für die anstehenden Testspiele in den Kader der brasilianischen Nationalmannschaft berufen

Anzeige

Der kometenhafte Aufstieg von Real Madrids Supertalent Vinicius Junior findet auch in der brasilianischen Nationalmannschaft eine Fortsetzung.

Das 18 Jahre alte Juwel wurde für die Testspiele gegen Panama und Tschechien erstmals in die Selecao berufen. Bei den Königlichen hat der Jungstürmer, der im September 2018 für Real debütierte, vorerst Superstar Gareth Bale auf die Bank verdrängt. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Bayerns Nationalspieler sind in München zurück im Training
    1
    Fussball / Bundesliga
    Bayern: Breite Brust und neue Sorgen
  • Lucas Hernandez (l.) steht offenbar vor einem Wechsel zum FC Bayern
    2
    Fußball / Transfermarkt
    Transferticker: FCB-Deal mit Hernandez fix?
  • Schalkes Trainer Huub Stevens (M.) beschäftigen unter anderem Nabl Bentaleb (l.) und Sebastian Rudy
    3
    Fussball / Bundesliga
    Brennpunkte der Liga: FC Schalke 04
  • Auch Torschütze Raheem Sterling wurde von Fans rassistisch beleidigt
    4
    Int. Fußball / EM-Quali
    Rassismus-Eklat: "Es regnete Hass"
  • Philipp Grubauer glänzt für die Colorado Avalanche derzeit mit zahlreichen starken Paraden
    5
    US-Sport / NHL
    Deutscher Albtraum der NHL-Stars

Die Duelle mit Panama am 23. März in Porto und Tschechien drei Tage später in Prag sind für Nationaltrainer Tite der letzte Testlauf vor der Copa America (14. Juni bis 7. Juli) im eigenen Land.

Während Superstar Neymar wegen seiner Fußverletzung fehlt, kehrt Routinier Dani Alves, Klubkollege bei Paris St. Germain, nach mehr als einjähriger Abstinenz in den Kader zurück.