Lesedauer: 2 Minuten

München - Real Madrids Shootingstar Vinicius Junior wird für die anstehenden Testspiele in den Kader der brasilianischen Nationalmannschaft berufen

Anzeige

Der kometenhafte Aufstieg von Real Madrids Supertalent Vinicius Junior findet auch in der brasilianischen Nationalmannschaft eine Fortsetzung.

Das 18 Jahre alte Juwel wurde für die Testspiele gegen Panama und Tschechien erstmals in die Selecao berufen. Bei den Königlichen hat der Jungstürmer, der im September 2018 für Real debütierte, vorerst Superstar Gareth Bale auf die Bank verdrängt. 

Anzeige
Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Real droht Star-Abgang
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Die Duelle mit Panama am 23. März in Porto und Tschechien drei Tage später in Prag sind für Nationaltrainer Tite der letzte Testlauf vor der Copa America (14. Juni bis 7. Juli) im eigenen Land.

Während Superstar Neymar wegen seiner Fußverletzung fehlt, kehrt Routinier Dani Alves, Klubkollege bei Paris St. Germain, nach mehr als einjähriger Abstinenz in den Kader zurück.