Fußball: Ex-HSV-Profi Stephane Henchoz übernimmt Xamax Neuchatel, Stephane Henchoz (rechts) spielte von 1995 bis 1997 beim HSV
Stephane Henchoz (rechts) spielte von 1995 bis 1997 beim HSV © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der Schweizer Erstligisten Xamax Neuchatel will mit einem ehemaligen Profi des Hamburger SV als Trainer den Klassenerhalt schaffen.

Anzeige

Der frühere Bundesligaprofi Stephane Henchoz ist neuer Trainer des Schweizer Erstligisten Xamax Neuchatel. Der 44-Jährige steigt beim dreimaligen Meister nach der Entlassung von Michel Decastel vom Assistenten zum Chefcoach auf. 

Von 1995 bis 1997 hatte Henchoz für den Hamburger SV gespielt.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Hans-Joachim Watzke (l.) wollen im kommenden Jahr den FC Bayern angreifen
    1
    Fussball / Bundesliga
    Der Großangriff des BVB
  • FC Bayern Muenchen v SV Werder Bremen - Bundesliga
    2
    Fußball / Bundesliga
    Kohfeldt: FCB hat unheimliche Macht
  • Mit der französischen U17-Nationalmannschaft scheiterte Adil Aouchiche bei der EM im Halbfinale
    3
    Int. Fussball / Ligue 1
    PSG: Aouchiche sorgt für Furore
  • NBA, Playoffs: Aktionen von Rapper Drake sorgen für Wirbel bei Bucks
    4
    US-Sport / NBA
    Raptors-Edelfan Drake erzürnt Bucks
  • Juventus Turin: Die Trainer-Kandidaten mit Sarri, Mourinho, Conte
    5
    Int. Fußball / Serie A
    Die Trainerkandidaten bei Juventus

Saisonziel des Aufsteigers und derzeitigen Tabellenzehnten ist der Klassenerhalt in der Super League. Decastel hatte die Mannschaft nach dem Konkurs und der Neugründung 2012 im vergangenen Jahr zurück in die Erstklassigkeit geführt.