Rui Vitoria ist nicht länger Trainer von Benfica Lissabon
Rui Vitoria ist nicht länger Trainer von Benfica Lissabon © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Einen Tag nach der peinlichen Pleite gegen Portimonense trennt sich Benfica Lissabon von Meistertrainer Rui Vitoria. Der Coach der zweiten Mannschaft übernimmt.

Anzeige

Der portugiesische Spitzenklub Benfica Lissabon hat sich von Meistertrainer Rui Vitoria getrennt. Einen Tag nach der 0:2-Niederlage bei Portimonense SC gab der Tabellenvierte bekannt, dass der Vertrag mit dem 48-Jährigen aufgelöst wurde. Bruno Lage, bislang Trainer der zweiten Mannschaft, wird das Team zunächst betreuen.

Rui Vitoria hatte Benfica 2016 und 2017 zum Titel geführt. Im Dezember verpasste das Team als Gruppengegner von Bayern München das Achtelfinale der Champions League, gegen Portimonense verloren die Gäste durch zwei Eigentore.

Anzeige