Lesedauer: 2 Minuten

Usain Bolt will in Kürze darüber entscheiden, ob er den Traum von einer Fußballkarriere weiter leben will. Angebote gebe es genug.

Anzeige

Usain Bolt will in den kommenden zwei Wochen entscheiden, ob er seinen Traum von der Karriere als Fußballer aufrecht erhält oder beendet.

"Ich habe jede Menge Angebote von anderen Klubs", sagte der frühere Leichtathletik-Star zu Omnisport. "Wir treffen eine Entscheidung bis Ende November, ob ich zu einem anderen KLub gehe oder das Ganze beende."

Anzeige

Bolt (32) hatte sich nach einem wochenlangen Probetraining beim australischen Erstligisten Central Coast Mariners nicht auf einen Vertrag einigen können, zuvor absolvierte er auch ein Training bei Borussia Dortmund und Stromsgodset aus Norwegen.

Kurz vor dem Ende seiner Zeit bei den Mariners lehnte der achtmalige Goldmedaillen-Gewinner bei den Olympischen Spielen ein Angebot des maltesischen Klubs Valletta ab.