Cristiano Ronaldo feiert in Verona einen guten Einstand für Juventus Turin - ohne allerdings zu treffen. SPORT1 zeigt die internationalen Pressestimmen zum CR7-Debüt.

von Bastian Hauk

Die Pressestimmen zum Ronaldo-Debüt zum Durchklicken:

Cristiano Ronaldo wird für sein Juventus-Debüt bei Chievo Verona von der internationalen Presse überwiegend gelobt - trotzdem er einen eigenen Treffer verpasste.

Chievo-Keeper Stefano Sorrentino, der sich gegen den Superstar stemmte, bekommt ein Sonderlob.