Lukas Podolski erzielte seine Saisontore zwei und drei für Vissel Kobe
Lukas Podolski war für Vissel Kobe erneut erfolgreich © Getty Images

Lukas Podolski feiert in der japanischen J-League wieder ein Erfolgserlebnis. Der Weltmeister trägt sich spät noch in die Torschützenliste ein.

Lukas Podolski hat den ersten Saisonsieg von Vissel Kobe in der J-League mit seinem Tor in der 83. Minute zum 2:0 (1:0)-Endstand gegen Cerezo Osaka unter Dach und Fach gebracht. Für den Weltmeister war es der erste Ligatreffer in der laufenden Saison.

Vor 20.108 Zuschauern waren die Gastgeber durch Naoyuki Fujita (34.) in Führung gegangen.

Vissel belegt mit fünf Punkten den achten Tabellenplatz. Der Rückstand auf Tabellenführer Sanfrecce Hiroshima beträgt fünf Zähler.