© Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Klatsche für Galatasaray Istanbul in der türkischen Meisterschaft. Der Spitzenreiter bekommt von Hoffenheims Europa-League-Gegner Basaksehir eine Abreibung.

Anzeige

Für den türkischen Rekordmeister Galatasaray Istanbul hat sich 12. Spieltag in der nationalen Meisterschaft zum Alptraum entwickelt. 

Der Tabellenführer kassierte im Derby bei Basaksehir eine 1:5-Niederlage und ließ sich damit vom Stadtrivalen an der Spitze nach Punkten einholen.

Anzeige

Held der Partie war Altmeister Emmanuel Adebayor, der einen Dreirpack erzielte. Die weiteren Tore der Gastgeber gingen  auf das Konto von Joseph Attamah und Kerim Frei Koyunlu. Für "Gala" traf nur Bafetimbi Gomis zum zwischenzeitlichen 1:2.

Basaksehir spielt in der Europa League in der Gruppe mit der TSG Hoffenheim und holte zuletzt ein 1:1 gegen die Kraichgauer.