Rumäniens Nationaltrainer Christoph Daum rastet auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Armenien aus. Davor wird er allerdings provoziert.

Christoph Daum hat erneut für eine denkwürdige Pressekonferenz gesorgt. Der Nationaltrainer Rumäniens legte sich mit einem Journalisten der Zeitung Gazeta Sporturilor an.

Dieser war auf der PK vor dem WM-Qualifikationsspiel am Freitag gegen Armenien mit einer Angelrute erschienen. Eine klare Spitze gegen Daum, der zuvor über die Zeitung gemeint hatte, sie sei nur zum Fisch einpacken gut.

"Ist das hier eine Komödie oder Pressekonferenz?", beschwerte sich Daum: "Die Gazeta will immer Lügen verbreiten oder lustige Geschichten machen."

Der 63-Jährige forderte den Journalisten dazu auf, das Schauspiel zu beenden. "Das hat nichts mit Fußball zu tun."