FBL-ARGENTINA-BOCA-UNION
FBL-ARGENTINA-BOCA-UNION © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Konfettiregen und ein rappelvolles "La Bombonera": Die Boca Juniors feiern am letzten Spieltag der argentinischen Liga ausgelassen ihren 32. Meistertitel.

Anzeige

Obwohl der Gewinn der 32. Meisterschaft in Argentinien für die Boca Juniors schon vor dem Spiel feststand, feierten die Spieler ausgelassen in einem rappelvollen Stadion.

Der Heimatklub von Diego Maradona gewann am letzten Spieltag mit 2:1 (1:0) gegen Union Santa.

Anzeige

Die Boca-Fans sangen und hüpften während der gesamten 90 Minuten. Nach Spielende ging ein Konfettiregen auf die Spieler nieder.

Es ist der 32. Meistertitel des Traditionsvereins aus dem Hafenviertel La Boca in Buenos Aires. Argentinischer Rekordmeister ist mit 36 Titeln weiter der große Ortsrivale River Plate.