Jürgen Klinsmann wurde 1990 mit Deutschland Weltmeister
Jürgen Klinsmann wurde 1990 mit Deutschland Weltmeister © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die Kritik gegen US-Coach Jürgen Klinsmann wird nicht nur lauter, sondern auch sichtbarer. Ein Flugzeug mit einem Slogan gegen den Deutschen fliegt über das Stadion.

Anzeige

Jürgen Klinsmann hat als Nationaltrainer der USA einen schweren Stand.

Spätestens nach dem enttäuschenden vierten Platz beim Gold Cup 2015 wollen viele Fans den Rauswurf des Deutschen.

Anzeige

Vor dem 4:0-Sieg der Vereinigten Staaten gegen Guatemala wurde seine Entlassung nun sogar auf einem Banner, das hinter einem Flugzeug hergezogen wurde, gefordert.

Darauf stand gut lesbar für jeden Fan im Stadion von Columbus, Ohio: "Klinsmann feuern. Er ist ein kleines bisschen hintendran!"

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Dies war eine Anspielung auf die immer gleiche Begründung Klinsmanns, wenn er bestimmte Spieler nicht nominiert.

So ließ er vor der WM 2014 US-Star Landon Donovan daheim, weil er eben "ein kleines bisschen hintendran" gewesen sei. Die Entscheidung stieß bei vielen Fans für Unverständnis.