Niederlande-Frankreich
Niederlande-Frankreich © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Zu Ehren des verstorbenen Johan Cruyff ruht im Spiel der Niederlande gegen Frankreich in Minute 14 der Ball. Spieler und Fans gedenken ihres Idols.

Anzeige

Eine Minute Applaus für eine Legende: Mit stehenden Ovationen gedachten die Zuschauer während des Länderspiels Niederlande gegen Frankreich des verstorbenen Johan Cruyff.

In Anlehnung an Cruyffs Rückennummer 14 wurde das Spiel in Amsterdam hierfür in der 14. Minute für eine Minute unterbrochen.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Auf der Ehrentribüne war in Erinnerung an das niederländische Fußball-Idol ein Blumengesteck mit der Nummer 14 und seinem Konterfei aufgebaut. Fans auf den Rängen entrollten ein großes Banner, das Cruyff zu aktiven Zeiten im Trikot der Elftal zeigte.

Cruyff war am Donnerstag an den Folgen seiner Lungenkrebs-Erkrankung im Alter von 68 Jahren in Barcelona gestorben.