Hannah Krüger
Hannah Krüger © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
Anzeige

Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft der Frauen peilt bei der Europameisterschaft in London den Gruppensieg an.

Vor dem Duell gegen Gastgeber England am Mittwoch (ab 20.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER) geht der Blick des Teams von Bundestrainer Jamilon Mülders bereits in Richtung der Medaillenspiele. "Deshalb sind wir hier, darauf freuen wir uns", sagte Marie Mävers.

Anzeige

Nach zwei Siegen in den ersten beiden Spielen haben die DHB-Frauen das Ticket fürs Halbfinale bereits sicher. Im Duell mit den punktgleichen Engländerinnen geht es daher um die optimale Ausgangsposition für die Vorschlussrunde.

Als Erster der Gruppe B würde das Mülders-Team am Freitag in der Runde der letzten Vier auf den Zweiten der Gruppe A treffen. Damit würde Deutschland erst einmal den Niederlanden aus dem Weg gehen - vorausgesetzt der Olympiasieger gewinnt sein abschließenden Gruppenspiel gegen Belgien am Mittwoch (ab 18.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Bundestrainer Mülders sieht den bisherigen Turnierverlauf positiv. "An erster Stelle steht, dass wir hier das Halbfinale schon erreicht haben, an zweiter dann, dass die gute Entwicklung der Mannschaft deutlich sichtbar ist", sagte der 38-Jährige.

SPORT1 überträgt das Spiel England gegen Deutschland ab 20.30 Uhr LIVE im TV und begleitet die Partie im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1-App. SPORT1 überträgt außerdem das Spiel Niederlande gegen Belgien ab 18.15 Uhr LIVE im TV.