© SPORT1
Lesedauer: 2 Minuten

Beim Euro Hockey Club Cup hat der deutsche Meister UHC Hamburg keine Probleme mit einem englischen Team und steht im Halbfinale.

Anzeige

Die Hockey-Frauen des UHC Hamburg sind ohne Mühe ins Halbfinale des Euro Hockey Club Cups im niederländischen 's-Hertogenbosch eingezogen.

Der deutsche Meister siegte im Viertelfinale 5:0 gegen Canterbury HC aus England. Die Tore für die Norddeutschen, die nun auf AH&BC Amsterdam treffen, erzielten Charlotte Stapenhorst (7.), Celine Wilde (12., 34.), Sophie Mayen (36.) und Marie Mävers (60.).

Anzeige