Deutschland will auch gegen Ungarn siegen
Deutschland will auch gegen Ungarn siegen © AFP/GETTYIMAGES/SID/ANNE-CHRISTINE POUJOULAT
Lesedauer: 2 Minuten

Der 43:14-Auftaktsieg der deutschen Handball-Nationalmannschaft bei der WM gegen Außenseiter Uruguay hat der ARD gute Einschaltquoten beschert.

Anzeige

Der 43:14-Auftaktsieg der deutschen Handball-Nationalmannschaft bei der WM gegen Außenseiter Uruguay hat der ARD gute Einschaltquoten beschert. 3,95 Millionen Fernsehzuschauer (Marktanteil: 15 Prozent) verfolgten den deutlichsten WM-Startsieg eines deutschen Teams seit 63 Jahren, in der Spitze waren es am frühen Freitagabend sogar 4,4 Millionen Menschen (Marktanteil: 17,9 Prozent).