Lesedauer: 2 Minuten

München und Gizeh - Am Mittwoch besucht Kongo-Koloss Gauthier Mvumbi mit seinen Kollegen die Pyramiden von Gizeh. Auch das deutsche Team wagt sich heraus.

Anzeige

Auf der ganz großen Bühne ist Gauthier Mvumbi zwar nicht mehr zu sehen, die Handball-Weltmeisterschaft ist für den Kongo-Koloss aber noch nicht beendet – und damit auch der Besuch Ägyptens (Alles zur Handball-WM).

Am Mittwoch besuchte Mvumbi, der aufgrund seiner Kombination von Masse und Beweglichkeit in den vergangenen Tagen Kult-Status erreicht und sogar das Interesse von Basketball-Legende Shaquille O'Neal geweckt hat, gemeinsam mit seinen Kollegen die Pyramiden von Gizeh.

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Handball-WM: Kongo um Mvumbi verpasst Hauptrunde

Kongo hatte nach drei Pleiten in der Vorrunde gegen Argentinien, Dänemark und Bahrain die WM-Hauptrunde verpasst, darf aber im President's Cup, den Platzierungsspielen, weitermachen. Dort will Mvumbi am Donnerstag zunächst gegen Angola weiter auf sich aufmerksam machen (Spielplan und Ergebnisse der Handball-WM 2021).

Die Besichtigung der Cheops-Pyramide, der größten und ältesten der drei Pyramiden, dokumentierte das ägyptische Ministerium für Tourismus und Antiquitäten mit Fotos in den sozialen Netzwerken.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Schalkes drastische Konsequenzen
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Spielt sich Davies ins BVB-Aus?
  • Int. Fussball
    3
    Int. Fussball
    Das sagt Farke zu Guardiolas Lob
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Schalke-Beben: Fans sarkastisch
  • Leichtathleetik
    5
    Leichtathleetik
    "Koko" knackt Rekord & Olympianorm

"Der kongolesische Riese Gauthier Mvumbi und die Mitglieder des Nationalteams waren begeistert von der Gastfreundschaft, die sie in Ägypten erfahren haben", schrieb das Ministerium dazu.

Auch deutsche Handballer besuchen Pyramiden

Auch das deutsche Team suchte nach der bitteren Niederlage gegen Ungarn Ablenkung bei den Pyramiden (Handball-WM 2021: Die Tabellen).

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Am Mittwoch reiste der DHB-Tross anschließend von Gizeh nach New Capital, dem Vorort von Kairo. Dort finden die Hauptrundenspiele ab Donnerstag statt. Deutschland muss zum Auftakt gegen Spanien gewinnen, um das Viertelfinale noch aus eigener Kraft erreichen zu können.