Gislason und DHB-Team in der Hauptrunde
Gislason und DHB-Team in der Hauptrunde © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Das WM-Vorrundenspiel der deutschen Handballer gegen Kap Verde ist aufgrund der neuen Coronafälle beim Gegner abgesagt worden.

Anzeige

Das für Sonntagabend angesetzte WM-Vorrundenspiel der deutschen Handballer gegen Kap Verde ist abgesagt worden. Diese Entscheidung traf das Competition-Management des Weltverbands IHF am Sonntagvormittag aufgrund der neuen Coronafälle beim Turnieraußenseiter. Das Spiel wird mit 10:0 Toren und 2:0 Punkten für Deutschland gewertet, die DHB-Auswahl von Bundestrainer Alfred Gislason steht in Ägypten somit vorzeitig in der Hauptrunde.