Kroatiens Luka Cindric verletzte sich im Spiel gegen Brasilien
Kroatiens Luka Cindric verletzte sich im Spiel gegen Brasilien © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die kroatische Nationalmannschaft erleidet vor dem Spiel gegen Deutschland einen herben Rückschlag. Für ihren Spielmacher ist das Turnier vorzeitig beendet.

Anzeige

Kroatiens Handballer müssen für den Rest der WM auf ihren Spielmacher Luka Cindric verzichten.

Der 25 Jahre alte Top-Spieler vom polnischen Meister Kielce verletzte sich in der Hauptrunden-Partie gegen Brasilien (26:29) und wurde am Montag durch Kreisläufer Kristian Beciri ersetzt.

Anzeige

Cindric, der einer der kroatischen Hoffnungsträger für die WM-Endrunde war, wird damit auch die Partie gegen Deutschland am Montagabend verpassen. (Handball-WM: Deutschland - Kroatien, ab 20.30 Uhr im LIVETICKER)