Zeljko Musa
Zeljko Musa © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Am Tag vor dem WM-Finale stehen zwei Platzierungsspiele an. Im Spiel um Platz 7 duelliert sich Spanien mit Ägypten, das Spiel um Platz 5 bestreiten Kroatien und Schweden.

Anzeige

Nach der überzeugenden Vorrunde galt Kroatien noch als Top-Favorit auf den WM-Titel. Doch nach der bitteren 21:22-Niederlage gegen Deutschland war das Halbfinale außer Reichweite. (Der Spielplan der Handball-WM)

Nun geht es für die Mannschaft von Trainer Lino Cervar darum, die WM positiv abzuschließen. Im Spiel um Platz 5 wird der Olympiasieger von 2004 von Schweden herausgefordert. (Handball-WM: Kroatien - Schweden ab 20.30 Uhr im LIVETICKER)

Anzeige

Die Skandinavier mussten ihren Traum von der Runde der letzten vier Mannschaften nach dem abschließenden Gruppenspiel gegen Dänemark begraben. 

Duell um Teilnahme an Olympia-Qualifikation

Um mehr als nur einen versöhnlichen WM-Abschied geht es im Spiel um Platz 7 zwischen Ägypten und Spanien. (Handball-WM: Spanien - Ägypten ab 17.30 Uhr im LIVETICKER)

Denn die Mannschaften auf den Plätzten 2-7 sind berechtigt, an den Olympia-Qualifikationsturnieren im April 2020 teilzunehmen. Lediglich der Weltmeister ist direkt für die Olympischen Spiele in Tokio qualifiziert. 

Vor dem Turnier wurde Europameister Spanien im Expertenkreis noch hoch gehandelt. Doch drei knappe Niederlagen gegen Kroatien, Frankreich und Deutschland bescherten der Mannschaft von Jordi Ribera das Aus nach der Hauptrunde.

So können Sie die Handball-WM am Samstag LIVE verfolgen

TV: Eurosport (nur Spiel um Platz 7)
Stream: Sportdeutschland.tv
LIVETICKER: SPORT1