Johannes Bitter (l.) steht gegen Algerien nicht zur Verfügung
Johannes Bitter (l.) steht gegen Algerien nicht zur Verfügung © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Ein Punkt fehlt der deutschen Handball-Nationalmannschaft noch, um sich für die Olympischen Spiele in Tokio zu qualifizieren. Johannes Bitter fehlt erneut.

Anzeige

Olympia ist für die deutsche Handball-Nationalmannschaft zum Greifen nah! Nur noch einen Punkt ist das DHB-Team von der Teilnahme an den Spielen 2021 in Tokio entfernt. (Olympia-Quali im Handball: Spielplan und Ergebnisse)

Diesen will die Mannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason in ihrem abschließenden Spiel beim Qualifikationsturnier in Berlin am Sonntag gegen Algerien (ab 15.45 Uhr im LIVETICKER) einfahren.

Anzeige

Ziel ist besser gesagt ein Sieg gegen den Vertreter aus Afrika, der gegen Deutschland klarer Außenseiter ist. Die Algerier haben die ersten beiden Partien gegen Slowenien und Schweden klar verloren und besitzen selbst keine Chance mehr, das Ticket für Japan zu lösen.

Bitter fehlt gegen Algerien

Torhüter Johannes Bitter steht Gislason auch im abschließenden Spiel der Olympia-Qualifikation nicht zur Verfügung. Der 38-Jährige hatte sich im Auftaktspiel gegen Schweden (25:25) eine Rückenverletzung zugezogen und deswegen schon beim überzeugenden 36:27-Sieg gegen Slowenien gefehlt.

Der im zweiten Spiel überragende Andreas Wolff und Silvio Heinevetter werden somit auch gegen Algerien das Torhüter-Duo bilden. Bitter hatte zur Diagnostik und Beobachtung die Nacht in der Berliner Charite verbracht. Am frühen Sonntagabend soll er ins Teamhotel zurückkehren und von dort die Heimreise nach Stuttgart antreten.

Sieg gegen Algerien eine Pflichtaufgabe

Die Gislason-Truppe hingegen will nach dem glücklichen Unentschieden am Freitag gegen den Vizeweltmeister aus Skandinavien und dem Kantersieg gegen Slowenien einen Tag später den entscheidenden Schritt machen. (NEWS: Alles Wichtige zum DHB-Team)

Der isländische Coach mahnte dennoch zu höchster Konzentration: "Wir müssen durchziehen bis zum Ende und brauchen eine ähnliche Leistung. Eine Niederlage würde alles ruinieren."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Experten-Schelte von Effenberg
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Bayern-Star verhandelt nun selbst
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Hertha-Quarantäne! Spiele in Gefahr
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    SGE: Rangnick-Entscheidung gefallen
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Kaiser fordert Bekenntnis von Flick

Zwar wäre das Olympia-Ticket bei einer Blamage gegen Algerien noch nicht verloren, allerdings dürfte im Anschluss Slowenien nicht über ein Remis gegen Schweden hinauskommen. (Tabellen der Olympia-Qualifikation im Handball)

So können Sie Deutschland - Algerien in der Olympia-Quali LIVE verfolgen:

TV: ZDF
Stream: zdf.de
Ticker: SPORT1