Uwe Gensheimer wurde am Meniskus operiert
Uwe Gensheimer wurde am Meniskus operiert © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Die Personalsorgen beim Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen werden größer. Nach Uwe Gensheimer fällt nun auch Kreisläufer Jesper Nielsen länger aus.

Anzeige

Die Personalsorgen beim Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen werden größer.

Nach Linksaußen Uwe Gensheimer fällt nun auch Kreisläufer Jesper Nielsen wochenlang aus. Der schwedische Nationalspieler erlitt im Bundesligaspiel beim HSC Coburg am Sonntag einen Muskelfaserriss im Oberschenkel. Das teilten die Badener am Dienstag mit. (Service: Ergebnisse und Spielplan der Handball-Bundesliga)

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Gensheimer wegen Operation außen vor

Nationalmannschaftskapitän Gensheimer war in der vergangenen Woche am Meniskus operiert worden.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Der "Tiger" wird den Bayern fehlen
  • Int. Fussball / Premier League
    2
    Int. Fussball / Premier League
    Hat ManCity den Agüero-Erben schon?
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Wie Frankfurt drei Top-Klubs ausstach
  • Fussball / 2. Bundesliga
    4
    Fussball / 2. Bundesliga
    Hrubesch greift beim HSV durch
  • Int Fussball / Ligue 1
    5
    Int Fussball / Ligue 1
    Draxlers Zukunft ist entschieden

Ohne Gensheimer und Nielsen treten die Rhein-Neckar Löwen am Dienstagabend (18.45 Uhr) zum Viertelfinal-Hinspiel der European League beim russischen Vertreter Medwedi Tschechow an.