Jonathan Edvardsson wechselt nach Hannover
Jonathan Edvardsson wechselt nach Hannover © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Die TSV Hannover-Burgdorf verpflichtet einen neuen Spielmacher. Zur kommenden Saison kommt ein schwedischer Nationalspieler.

Anzeige

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf verstärkt sich für die kommende Saison mit dem schwedischen Nationalspieler Jonathan Edvardsson.

Der 23 Jahre alte Spielmacher wechselt vom schwedischen Erstligisten IK Sävehof in die niedersächsische Landeshauptstadt und unterschrieb einen Vertrag bis 2023.

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

"Wir freuen uns sehr über die Verpflichtung von Jonathan zur neuen Saison. Mit ihm gewinnt unser Team an Profil. Trotz seines jungen Alters überzeugt er in Sävehof durch seine Führungsstärke und stellt als Kopf der Mannschaft regelmäßig seine Fähigkeiten unter Beweis", sagte Hannovers sportlicher Leiter Sven-Sören Christophersen.