Silvio Heinevetter plädiert für Bundesliga-Playoffs
Silvio Heinevetter plädiert für Bundesliga-Playoffs © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Silvio Heinevetter hat aufgrund des straffen Terminkalenders einen Vorschlag für die Handball-Bundesliga. Der Meister soll in Playoffs gekürt werden.

Anzeige

Handball-Nationaltorhüter Silvio Heinevetter hat sich angesichts des engen Terminkalenders und der coronabedingten Verwerfungen im Saisonverlauf für Playoffs in der Bundesliga ausgesprochen. "Mit Playoffs den Titel auszuspielen und mit Play-downs die Abstiegsfrage zu klären, ist für mich eine sinnvolle Alternative", sagte der 36-Jährige der Sport Bild.

"Wenn einige Mannschaften weiter hinterherhängen, ohne auf Sicht einen Gleichstand hinzubekommen, gerade die Vereine, die international spielen, dann wird man eine andere Lösung finden müssen", sagte Heinevetter: "Die Lösung kann am Ende heißen, dass man eine Playoff-Runde spielen muss."

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Die Einschränkungen durch die Pandemie beeinflussen den Verlauf der Saison stark. Heinevetter hat etwa mit der MT Melsungen erst neun Spiele absolviert, andere Teams liegen bereits bei 13 gespielten Begegnungen. "Irgendwann kann man es nicht mehr auffangen", sagte Heinevetter (Ergebnisse und Spielplan der HBL)