Pavel Horak bleibt dem THW Kiel ein weiteres Jahr erhalten
Pavel Horak bleibt dem THW Kiel ein weiteres Jahr erhalten © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Meister THW Kiel bindet Pavel Horak weiter an den Klub. Der Geschäftsführer der Zebras schwärmt von den Qualitäten des Rückraumspielers.

Anzeige

Der tschechische Nationalspieler Pavel Horak (37) bleibt dem deutschen Meister THW Kiel ein weiteres Jahr erhalten.

Wie der Verein am Dienstag mitteilte, unterschrieb der Rückraumspieler einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. "Die vergangene Saison war eine tolle Zeit mit einer tollen Truppe. Außerdem gibt man so einem großen Klub wie dem THW Kiel einfach keinen Korb", sagte er.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Meuniers heikler BVB-Fehlstart
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Einen Tag vor Derby: Can hat Corona
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Auferstehung des Klopp-Albtraums
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    RB wirtschaftet sparweltmeisterlich
  • Motorsport
    5
    Motorsport
    Rosberg heiß auf Duell mit Hamilton

THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi freute sich über Horaks Entscheidung. "Mit seinem vorbildlichen Einsatz und seiner großen Erfahrung wird Pavel uns in der kommenden Saison, die unglaubliche Belastungen bereithalten wird, helfen. Er sorgt für Stabilität und ist variabel einsetzbar, Pavel passt einfach zum THW Kiel."

Horak, der bereits für Göppingen, Berlin und Erlangen in der Bundesliga gespielt hatte, war vor der Saison nach Kiel gewechselt und gewann dieses Jahr mit dem THW nach dem Saisonabbruch wegen der Coronakrise die Meisterschaft.