Simon Jeppsson wechselt von Flensburg nach Erlangen
Simon Jeppsson wechselt von Flensburg nach Erlangen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Personelle Entscheidung bei der SG Flensburg-Handewitt. Der schwedische Rückraumspieler Simon Jeppsson verlässt die Mannschaft und wechselt in Richtung Süden.

Anzeige

Der Handball-Bundesligist HC Erlangen hat für die kommende Saison den schwedischen Nationalspieler und EM-Teilnehmer Simon Jeppsson vom Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt verpflichtet.

Der 24 Jahre alte Rückraumspieler wechselte 2017 von Lugi HF zu den Flensburgern und wurde mit den Norddeutschen in dieser Zeit zweimal deutscher Meister.

Anzeige

Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Sein in Flensburg auslaufender Vertrag wurde nicht verlängert, der Kontrakt in Franken beginnt ab dem 1. Juli 2020.