Vorerst nicht mehr für den THW Kiel auf der Platte: Steffen Weinhold
Vorerst nicht mehr für den THW Kiel auf der Platte: Steffen Weinhold © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der THW Kiel und die SG Flennsburg-Handewitt müssen in nächster Zeit auf zwei Leistungsträger verzichten: Steffen Weinhold und Hampus Wanne fallen verletzungsbedingt aus.

Anzeige

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel und Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt müssen verletzungsbedingt für längere Zeit auf zwei Leistungsträger verzichten.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    So könnte Upamecano Bayern helfen
  • Fussball
    2
    Fussball
    Ex-Bayern-Talent wieder vereinslos
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Reif: Muss Flick defensiv umdenken?
  • US-Sport / NFL
    4
    US-Sport / NFL
    Jackson zieht mit NFL-Ikonen gleich
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Diagnose da: Witsel-Schock für BVB

Kiels Nationalspieler Steffen Weinhold fällt wegen eines Anrisses der Plantarfaszie im linken Fuß voraussichtlich zwei Monate aus. Eine Verknöcherung des Fersenbeins zwingt auch den Flensburger Linksaußen Hampus Wanne zu einer mehrmonatigen Pause.

Anzeige