Vorerst nicht mehr für den THW Kiel auf der Platte: Steffen Weinhold
Vorerst nicht mehr für den THW Kiel auf der Platte: Steffen Weinhold © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der THW Kiel und die SG Flennsburg-Handewitt müssen in nächster Zeit auf zwei Leistungsträger verzichten: Steffen Weinhold und Hampus Wanne fallen verletzungsbedingt aus.

Anzeige

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel und Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt müssen verletzungsbedingt für längere Zeit auf zwei Leistungsträger verzichten.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball
    1
    Fussball
    Podolski, Villa, Iniesta: So lief Finks Japan-Job mit den Superstars
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    BVB-Superstar Sancho im Formtief
  • Fussball
    3
    Fussball
    Wagner huldigt ehemaligem Bayern-Star
  • Int. Fussball / Premier League
    4
    Int. Fussball / Premier League
    Everton: Horror-Fouls haben Folgen
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Wie Ferrari seine Partner frustriert

Kiels Nationalspieler Steffen Weinhold fällt wegen eines Anrisses der Plantarfaszie im linken Fuß voraussichtlich zwei Monate aus. Eine Verknöcherung des Fersenbeins zwingt auch den Flensburger Linksaußen Hampus Wanne zu einer mehrmonatigen Pause.

Anzeige