Lesedauer: 2 Minuten

Die Rhein-Neckar Löwen bekommen vor heimischen Publikum die Meisterschale überreicht. Ein Profi der Löwen wird zum "Spieler der Saison" gewählt.

Anzeige

Große Jubelszenen gab es am 34. Spieltag in Mannheim.

Die Rhein-Neckar Löwen hatten den Meistertitel bereits zwei Spieltage vor Saisonende mit einem 28:19-Sieg gegen Rekordmeister THW Kiel perfekt gemacht, das Spiel gegen die MT Melsungen wurde zum großen Schaulaufen.

Anzeige

Nach dem 33:28 (19:14) über die Nordhessen nahmen die Löwen zum zweiten Mal in Folge die Meisterschale entgegen. Spielmacher Andy Schmid wurde zudem noch als "Spieler der Saison" ausgezeichnet.