Blazenko Lackovic kehrt zum HSV Hamburg zurück
Blazenko Lackovic kehrt zum HSV Hamburg zurück © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der ehemalige Champions-League-Sieger HSV Hamburg sorgt auf dem Transfermarkt für eine Überrschung und verpflichtet einen ehemaligen Weltmeister.

Anzeige

Drittligist HSV Hamburg freut sich über einen prominenten Rückkehrer: Rückraumspieler Blazenko Lackovic (36) wechselt vom deutschen Rekordmeister THW Kiel an die Elbe und soll als Spieler und Co-Trainer in den kommenden drei Jahren seine Erfahrung weitergeben.

"Blazenkos Art, den Handball zu leben, und seine Einstellung werden der Mannschaft enorm weiterhelfen", sagte Trainer Torsten Jansen: "Er ist variabel einsetzbar und soll eine absolute Führungsaufgabe übernehmen."

Anzeige

Lackovic war in seiner Karriere unter anderem Olympiasieger und Weltmeister. Von 2008 bis 2014 spielte der Kroate bereits beim später insolventen Vorgängerklub des HSV Hamburg. 2013 gewann er mit den Hanseaten die Champions League.