Schweden, Frankreich, die Niederlande und Norwegen kämpfen bei der Handball-WM um den Titel
Schweden, Frankreich, die Niederlande und Norwegen kämpfen bei der Handball-WM um den Titel © SPORT1-Grafik: Getty Images/Imago

Die Handball-WM der Frauen nähert sich der Entscheidung. In Hamburg kommt es zum Showdown der besten vier Teams. SPORT1 zeigt die WM-Halbfinals LIVE im Free-TV und im LIVESTREAM.

Die Handball-WM der Frauen steuert auf ihren Höhepunkt zu. In der Barclaycard Arena in Hamburg kommt es ab Freitag zum Showdown um den Einzug ins Endspiel.

Das deutsche Team kann zwar nach dem Aus im Achtelfinale gegen Dänemark nicht mehr in den Kampf mit eingreifen. Dennoch verspricht das Halbfinale einen hochspannenden und attraktiven Handball in der 13.000 Zuschauer fassenden Arena.

Im Fokus stehen dabei die Niederländerinnen um Rückraumspielerin Estavana Polman. Die Freundin von Fußballstar Rafael van der Vaart läuft gerade einmal sechs Monate nach der Geburt der gemeinsamen Tochter Jesslynn zu großer Form auf und führte Oranje im Viertelfinale gegen Japan mit zwei Toren in der Verlängerung zum Sieg.

Neuauflage des WM-Endspiels von 2015

Im ersten Halbfinale trifft Oranje auf Titelverteidiger Norwegen - damit kommt es zur Neuauflage des WM-Finales von 2015.

Anschließend ermitteln Schweden und Frankreich den zweiten Finalisten.

SPORT1 zeigt das erste Halbfinale LIVE im TV, das zweite Halbfinale wird im exklusiven LIVESTREAM gezeigt.

Die Halbfinals mit Sendezeiten im Überblick

1. HF: Niederlande - Norwegen (Freitag, 15. Dezember, 17.30 Uhr) - LIVE im Free-TV ab 17 Uhr

2. HF: Schweden - Frankreich (Freitag, 15. Dezember, 20.45 Uhr) - LIVESTREAM ab 20.35 Uhr

Weiterlesen