Die Hauptrundengegner der deutschen Handballerinnen stehen fest
Die Hauptrundengegner der deutschen Handballerinnen stehen fest © Bo Amstrup / Ritzau Scanpix / AFP /SID/BO AMSTRUP
Lesedauer: 2 Minuten

Die deutschen Handballerinnen treffen bei der EM in der Hauptrunde unter anderen auf den Weltmeister. Deutschland geht mit zwei Punkten in die nächste Turnierphase.

Anzeige

Die deutschen Handballerinnen treffen in der EM-Hauptrunde neben Kroatien auf Weltmeister Niederlande und Ungarn.

Die Niederländerinnen sicherten durch ihren ersten Sieg im Turnierverlauf beim 28:24 (13:15) gegen die Ungarinnen ihr Hauptrunden-Ticket. Serbien konnte beim 24:25 (10:11) gegen Kroatien die Niederlage Ungarns nicht ausnutzen und schied aus (DATENCENTER: Die Tabellen). 

Anzeige

Das deutsche Team von Bundestrainer Henk Groener war am Montag im dänischen Kolding durch ein 21:21 gegen Polen trotz schmeichelhafter Leistungen mit zwei Punkten in die nächste Turnierphase eingezogen. Außerdem sind die DHB-Vorrundengegner Norwegen und Rumänien in der deutschen Hauptrundengruppe vertreten. 

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Jedes Team nimmt die in der Vorrunde gewonnenen Punkte gegen die Hauptrundengegner mit. Die ersten beiden Teams der zwei Hauptrundengruppen sichern sich ihr Halbfinalticket.