Germany v Poland - Women's Handball International Friendly
Anna Lörper (r.) verlor mit Deutschland den EM-Härtetest gegen Russland © Getty Images

Die deutschen Handballerinnen müssen sich zwei Monate vor der EM in Frankreich den Russinnen geschlagen geben. Der nächste Test steht bevor.

von

Die deutschen Handballerinnen haben zwei Monate vor der Europameisterschaft in Frankreich (29. November bis 16. Dezember) einen Härtetest gegen Olympiasieger Russland verloren.

In Dessau-Roßlau unterlag die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener 31:35 (15:14). Am Sonntag (15.00 Uhr) testet die deutsche Auswahl in Nordhausen erneut gegen die Russinnen. (LIVE ab 14.55 Uhr im Free-TV)

Deutschland lange ebenbürtig

Im ersten Spiel unter der neuen Kapitänin Kim Naidzinavicius präsentierte sich die deutsche Mannschaft in einem umkämpften Duell lange Zeit ebenbürtig. Erst in der Schlussphase konnten die Russinnen ihre individuelle Klasse ausspielen.

Bei der EM trifft die DHB-Auswahl in der Gruppenphase auf Vize-Weltmeister Norwegen (1. Dezember), Rumänien (3. Dezember) und Tschechien (5. Dezember). Alle Vorrundenspiele absolviert Deutschland in der Hafenstadt Brest.