Co-Gastgeber Norwegen kann mit einem Sieg gegen Island den Halbfinal-Einzug perfekt machen
Co-Gastgeber Norwegen kann mit einem Sieg gegen Island den Halbfinal-Einzug perfekt machen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

In der Hauptrundengruppe II kommt es zum Duell zwischen Vize-Weltmeister Norwegen und Island. Portugal trifft zuvor auf Slowenien. Ungarn spielt gegen Schweden.

Anzeige

Nach dem frühen Vorrunden-Aus von Weltmeister Dänemark sowie Frankreich zählt Co-Gastgeber Norwegen zu den Top-Favoriten bei der Handball-EM 2020.

Dank des 36:29-Sieges gegen Ungarn und des 23:20-Erfolges gegen Schweden können die Norweger bereits im dritten Hauptrundenspiel gegen Island (Handball-EM: Norwegen - Island, ab 18.15 Uhr im LIVETICKER) vorzeitig das Halbfinal-Ticket lösen.

Anzeige

Die Isländer wollen hingegen ihre kleine Chance auf das Halbfinale wahren und nach dem 28:25-Erfolg über das EM-Überraschungsteam Portugal auch gegen Norwegen gewinnen. (Tabellen der Handball-EM)

Große Hoffnungen werden dabei auf Janus Smarason gesetzt, der mit acht Treffern der erfolgreichste Werfer gegen die Portugiesen war.

Portugal fordert Slowenien

Die Slowenen können mit einem Sieg gegen Portugal wieder Kurs Richtung Halbfinale nehmen. (Handball-EM: Portugal - Slowenien, ab 16 Uhr im LIVETICKER)

Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Nach dem 30:27-Sieg gegen Island folgte am zweiten Spieltag der Hauptrunde eine knappe 28:29-Niederlage gegen Ungarn. (Spielplan der Handball-EM)

Für Portugal geht es hingegen um die letzte Chance, ihren EM-Traum auch im Halbfinale fortsetzen zu können. 

Mit einem 35:25-Erfolg gegen den viermaligen Europameister Schweden und der jüngsten 25:28-Pleite gegen Island ist die Hauptrundenbilanz ausgeglichen.

Ungarn will Schweden schlagen

Co-Gastgeber Schweden ist als Tabellenletzter der Gruppe zwei bereits ausgeschieden.

Die Niederlagen gegen Portugal (25:35) sowie Norwegen (20:23) sind nicht mehr reparabel - gegen Ungarn geht es für die Skandinavier daher lediglich noch um die Ehre. (Handball-EM: Ungarn - Schweden, ab 20:30 Uhr im LIVETICKER)

Die Magyren wiederum wollen mit einem Sieg weiterhin ein heißer Kandidat für die letzten vier der Europameisterschaft 2020 bleiben. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    "Wie Lawine": Presse feiert Bayern
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Klinsmann knöpft sich Preetz vor
  • Int. Fussball / La Liga
    3
    Int. Fussball / La Liga
    Kroos: Guardiola bester FCB-Coach
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Süle übt Kritik an Hoeneß-Aussagen
  • Fußball / Bundesliga
    5
    Fußball / Bundesliga
    Bayern spielt in Jubiläumstrikot

So können Sie die Handball-EM LIVE verfolgen:

TV: ARD, ZDF, (alle Partien mit deutscher Beteiligung), Eurosport (18 Partien ohne deutsche Beteiligung)
Stream: ARD, ZDF, Handball-Deutschland.TV (alle Partien ohne deutsche Beteiligung)
Ticker: Sport1.de und SPORT1 App