Rhein-Neckar Loewen v THW Kiel  - Pixum Super Cup 2017
Marko Vujin steht dem THW vorerst nicht zur Verfügung © Getty Images

Kiel muss wochenlang ohne Marko Vujin auskommen. Der Rückraumspieler unterzieht sich einer Operation und muss aussetzen.

von

Rekordmeister THW Kiel muss einige Wochen ohne Linkshänder Marko Vujin auskommen.

Der 33 Jahre alte Rückraumspieler unterzog sich bereits in der vergangenen Woche einem urologischen Eingriff.

Das gab der Verein am Dienstag bekannt. Der Serbe spielt seit 2012 in Kiel und wurde mit dem THW unter anderem dreimal deutscher Meister.

"Die Operation am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein ist gut verlaufen", wird Vujin in der Mitteilung des THW Kiel zitiert: "Ich werde in vier Wochen wieder in das Training einsteigen können und dann alles dafür tun, schnell wieder auf das Handballfeld zurückzukehren."