Handball, Champions League: Flensburg - Zagreb im TV und LIVETICKER , Flensburg-Handewitt will gegen Zagreb den nächsten Sieg einfahren
Flensburg-Handewitt will gegen Zagreb den nächsten Sieg einfahren © Getty Images

Mit einem Sieg startet die SG Flensburg-Handewitt in die Champions League. Gegen Zagreb soll nun der nächste Erfolg eingefahren werden.

von

Der Deutsche Meister SG Flensburg-Handewitt will nach dem Auftaktsieg in der Champions League schon am Mittwoch nachlegen. Das Team von Trainer Maik Machulla empfängt in eigener Halle den kroatischen Topklub HC PPD Zagreb. (Champions League:  SG Flensburg-Handewitt - HC PPD Zagreb ab 19 Uhr im LIVETICKER)

"Wir bekommen es mit einem sehr klangvollen Namen zu tun", sagte SG-Trainer Maik Machulla dem NDR: "Auch wenn der kroatische Meister in der letzten Zeit viele Abgänge zu verzeichnen hatte, versteht er es immer wieder, gut ausgebildete Spieler hervorzubringen."

Vor allem vor der starken Defensive der Kroaten wart Machulla. "Sie sind ein typisches Team vom Balkan. Das wird eine schwierige Angelegenheit", ist sich der Coach sicher. 

Für SG-Torhüter Benjamin Buric wird es eine besondere Partie, er tritt gegen seinen Zwillingsbruder Senjamin an. Zum Auftakt hatte Flensburg beim französischen Vorjahresfinalisten HBC Nantes mit 34:31 gewonnen.

So können sie Flensburg-Handewitt - Zagreb live verfolgen: 

TV: Sky

Liveticker: Sport1.de