Berlin übernimmt Tabellenspitze
Berlin übernimmt Tabellenspitze © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat in der European League die Tabellenspitze erobert und beste Aussichten auf den Gruppensieg.

Anzeige

Bundesligist Füchse Berlin hat in der European League die Tabellenspitze erobert und beste Aussichten auf den Gruppensieg.

Durch ein 24:22 (12:13) im Topspiel bei USAM Nimes zog das weiterhin ungeschlagene Team von Trainer Jaron Siewert mit 12:2 Punkten an den Franzosen (11:7) vorbei.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Flick: Dieser Star wird Weltfußballer
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Hütter-Wechsel steht offenbar bevor
  • Wintersport / Biathlon
    3
    Wintersport / Biathlon
    Dopingvorwurf! Mega-Zoff im Biathlon
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Lewandowski nimmt wichtige Hürde
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Fix! Funkel soll Köln retten

Da Nimes nur noch ein Spiel in der Gruppe B zu absolvieren hat, Berlin aber drei, ist dem Bundesligisten Platz eins praktisch kaum mehr zu nehmen. Beste Torschützen der Füchse waren Lasse Andersson, Milos Vujovic und Mijajlo Marsenic mit je fünf Treffern. Für das Achtelfinale waren die Berliner bereits vor dem Spiel qualifiziert.