Gislason will mit dem DHB-Team Österreich schlagen
Gislason will mit dem DHB-Team Österreich schlagen © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Die deutschen Handballer gehen als Favoriten in ihren vorletzten WM-Härtetest gegen Österreich.

Anzeige

Die deutschen Handballer gehen als Favoriten in ihren vorletzten WM-Härtetest gegen Österreich. Gewinnt das DHB-Team von Trainer Alfred Gislason das EM-Qualifikationsspiel in Graz am Mittwoch (13.45 Uhr/ZDF), zahlt der Sportwettenanbieter bwin das 1,14-fache des eingesetzten Geldes zurück. Ein Triumph der Österreicher wird mit dem 6,75-fachen des Einsatzes belohnt.

Ein Unentschieden zwischen dem WM-Vierten Deutschland und dem EM-Achten Österreich ist mit einer Quote von 13,50 notiert. Das Rückspiel zwischen beiden Teams findet am Sonntag (18.10 Uhr/ARD) in Köln statt. 

Anzeige