Lesedauer: 2 Minuten

Nachwuchshoffnung Sven Ehrig erhält beim THW Kiel einen Zweijahresvertrag. So plant der deutsche Meister mit dem 19 Jahre alten Linkshänder.

Anzeige

Der deutsche Handball-Meister THW Kiel hat Jugend-Nationalspieler Sven Ehrig mit einem Zwei-Jahres-Vertrag bis Sommer 2022 ausgestattet. Der 19 Jahre alte Linkshänder ist auf Rechtsaußen und im rechten Rückraum einsetzbar.

"Wir wollen Sven kontinuierlich an die Mannschaft heranführen, zudem kann er uns zunächst punktuell durch die Entlastung unserer Linkshänder helfen", sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi: "Er hat sich mit seinem Trainingseinsatz und seinen Leistungen empfohlen und diese Chance verdient."

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball
    1
    Fussball
    Podolski, Villa, Iniesta: So lief Finks Japan-Job mit den Superstars
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    BVB-Superstar Sancho im Formtief
  • Fussball
    3
    Fussball
    Wagner huldigt ehemaligem Bayern-Star
  • Int. Fussball / Premier League
    4
    Int. Fussball / Premier League
    Everton: Horror-Fouls haben Folgen
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Wie Ferrari seine Partner frustriert

Der 1,97 m große Ehrig wechselte 2014 von der HSG Mönkeberg-Schönkirchen in den Nachwuchs-Leistungsbereich des THW. Der gebürtige Kieler wurde in der vergangenen Saison mit einem Zweitspielrecht dreimal für den THW in der Bundesliga eingesetzt.