Aus den Top Ten gefallen: Sophia Popov
Aus den Top Ten gefallen: Sophia Popov © AFP/GETTYIMAGES /SID/MICHAEL OWENS
Lesedauer: 2 Minuten

British-Open-Gewinnerin Sophia Popov ist beim ersten Golf-Major des Jahres aus den Top Ten gerutscht.

Anzeige

British-Open-Gewinnerin Sophia Popov (St. Leon-Rot) ist beim ersten Golf-Major des Jahres aus den Top Ten gerutscht.

Die 28-Jährige spielte bei der ANA Inspiration in Rancho Mirage/Kalifornien am dritten Tag eine 73 und fiel mit insgesamt 212 Schlägen auf den geteilten 17. Platz zurück. Es führt weiterhin die Thailänderin Patty Tavatanakit mit 202 Schlägen.

Anzeige

Die zweimalige Solheim-Cup-Gewinnerin Caroline Masson (Gladbeck) spielte ebenfalls eine 73 und liegt mit insgesamt 217 Schlägen auf dem geteilten 53. Platz.