Sophia Popov verpasst Top-Platzierung in Carlsbad
Sophia Popov verpasst Top-Platzierung in Carlsbad © AFP/GETTY IMAGES/SID/DONALD MIRALLE
Lesedauer: 2 Minuten

Profigolferin Sophia Popov (St. Leon-Rot) hat das LPGA-Turnier im kalifornischen Carlsbad auf dem 21. Platz abgeschlossen. Zwei weitere Deutsche scheitern im Cut.

Anzeige

Profigolferin Sophia Popov (St. Leon-Rot) hat das LPGA-Turnier im kalifornischen Carlsbad auf dem 21. Platz abgeschlossen.

Die British-Open-Gewinnerin, die zur Halbzeit nach zwei 68er-Runden noch Platz zwei belegt hatte, fiel nach einer 76 und einer 73 weit zurück.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    DFL schickt Liga in die Isolation
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Asamoah schildert Gewalt-Nacht
  • Fussball / Transfermarkt
    3
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Robben-Plan überrascht
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Salihamidzic muss sich erklären!
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Ist Haaland nicht frei im Kopf?

Mit dem deutlichen Vorsprung von fünf Schlägen siegte die Südkoreanerin Park Inbee (66+69+69+70) und sicherte sich ein Preisgeld von 270.000 Dollar (rund 229.000 Euro). Die weiteren deutschen Starterinnen Sandra Gal (Düsseldorf) und Caroline Masson (Gladbeck) waren am Cut gescheitert.