Deutschlands bester Golfer Martin Kaymer hat zum Auftakt der 120. US Open seine Topform bestätigt
Martin Kaymer hat einen Satz in der Golf-Weltrangliste gemacht © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

München - Martin Kaymer profitiert von seinem starken Turnier beim Andalusien Masters und springt in die Top 100 der Weltrangliste. Kaymer macht einen großen Satz.

Anzeige

Deutschlands Topgolfer Martin Kaymer ist nach einem Jahr wieder unter den Top 100 der Weltrangliste. Der 35-Jährige schob sich durch seinen zweiten Platz beim Andalusien Masters am vergangenen Wochenende vom 123. auf den 88. Rang. Angeführt wird die Rangliste weiter von Dustin Johnson aus den USA. 

Meistgelesene Artikel

Kaymer war am 1. September 2019 zuletzt als 98. in den Top 100 der Weltrangliste geführt worden. Bei den beiden jüngsten Golfturnieren verpasste die frühere Nummer eins der Welt nur knapp ihren ersten Sieg seit sechs Jahren. Bereits in der Vorwoche war Kaymer bei der UK Championship Dritter geworden.

Anzeige