Scottie Scheffler spielte die zweitbeste Runde der US-Tour-Historie
Scottie Scheffler spielte die zweitbeste Runde der US-Tour-Historie © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Mit zwölf Schlägen unter Par pulverisiert Scottie Scheffler in Boston den Platzrekord. Die sensationelle Runde ist zugleich die zweitbeste der US-Tour-Geschichte.

Anzeige

Golfprofi Scottie Scheffler ist auf der US-Tour eine Sensationsrunde gelungen.

Der US-Amerikaner spielte beim Northern Trust in Norton/Massachusetts auf der zweiten Runde eine 59 und stellte mit zwölf Schlägen unter Par einen neuen Platzrekord auf.

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Zweibeste Runde der US-Tour-Historie

Insgesamt ist Scheffler in der langen Historie der US-Tour erst der zwölfte Spieler, der eine Runde unter 60 Schlägen schafft. Der 24-jährige Scheffler schob sich mit seiner Fabelrunde beim mit 9,5 Millionen US-Dollar dotierten Turnier um 70 Plätze auf den zweiten Rang nach vorne.

Auch der deutschen Nummer eins Martin Kaymer war das Kunststück schon einmal gelungen, der Mettmanner spielte 2006 als Nachwuchsprofi beim Habsberg Classic eine 59.