Auch Pauline Roussin-Bouchard ist bei den GTGA Invitational dabei
Auch Pauline Roussin-Bouchard ist bei den GTGA Invitational dabei © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten

München - SPORT1 überträgt das GTGA Invitational im Livestream. Im Berliner Golfclub Stolper Heide kämpfen viele Top-Spieler- und -Spielerinnen um den begehrten Sieg.

Anzeige

Internationale Top-Golfer im Wettkampf mit deutschen Nationalspielern und Nationalspielerinnen - live und in Highlights auf SPORT1:

Das GTGA Invitational vom 22. bis 25. Juli im Berliner Golfclub Stolper Heide gilt mit Blick auf das Teilnehmerfeld sowohl bei den Damen als auch bei den Herren als bestbesetztes Amateur-Turnier in diesem Jahr auf deutschem Boden.

Anzeige

An den vier Turniertagen werden täglich mindestens sechs Stunden im Livestream auf SPORT1.de und den SPORT1 Apps übertragen. Auftakt ist am Mittwoch, 22. Juli. Zudem zeigt SPORT1 nach Turnier-Abschluss am Sonntag, 26. Juli, ab 18.30 Uhr ein Highlight-Magazin im Free-TV.

Live-Highlight für die Golf-Fangemeinde

Nach der durch die Corona-Pandemie verursachten Zwangspause ist die Austragung des Turniers in Berlin ein Lichtblick für den deutschen Golfsport: Top-Amateure aus sieben Nationen treten an, zahlreiche Top 100-Spieler/-innen des internationalen Golfsports krönen den Wettbewerb.

Darunter auch die Weltranglisten-Erste im WORLD AMATEUR GOLF RANKING® (WAGR), die Französin Pauline Roussin-Bouchard, sowie deutsche Nationalspieler- und spielerinnen. Unter anderem gehen bei den Damen Paula Schulz-Hanßen (GC St. Leon-Rot) und Paula Kirner sowie die die Lokalmatadorinnen Polly Mack (Stolpe) und Alexandra Försterling (Wannsee) an den Start.

Bei den Herren wird das Feld aktuell von dem Franzosen David Ravetto angeführt. Um den Sieg kämpfen auch die Topspieler aus der Berliner Region: Timo Vahlenkamp, David Rauch und Falko Hanisch (alle aus der Stolper Heide).

Der Livestream - insgesamt rund 24 Live-Stunden - wird dank eines hochwertigen Kamerakonzepts mit zehn Kameras und eines eigenen TV-Studios vor Ort für die Golffans attraktiv in Szene gesetzt. Kommentator ist Uwe Bornemeier.

Gregor Tilch, Initiator des GTGA Invitational, freut sich über die große Bühne für die Top-Amateure: "Corona-bedingt wurden auch im Golf alle relevanten Turniere abgesagt. Den Top-Amateuren bieten wir nun mit dem GTGA Invitational in der Stolper Heide endlich wieder die Möglichkeit eines attraktiven Wettkampfes. Zudem setzen wir mit dem erstmals produzierten Livestream einen echten Trend im Golfsport."

Tilch fügt an: "Die Partnerschaft mit SPORT1 ist extrem wertvoll für die Aktiven und unsere Partner, um neue Zielgruppen und Fans für das Thema Golf zu begeistern."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    BVB-Youngster überrollen Gladbach
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Haaland klärt Szene mit Sancho auf
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Schalke: Wagner muss jetzt liefern!
  • Fussball / Transfermarkt
    4
    Fussball / Transfermarkt
    Bale-Rückkehr nach Tottenham fix
  • Radsport / Tour de France
    5
    Radsport / Tour de France
    Tour-Drama um Roglic: "Habe geweint"

Über das GTGA Invitational 2020

Das Turnier findet vom 22. bis 25. Juli 2020, auf dem Westplatz des Berliner Golfclubs Stolper Heide statt. Der 21. Juli ist für Teilnehmer-Registrierung und Einspielrunden vorgesehen. Gefordert ist ein EGA-anerkanntes Handicap von -4 oder besser. Gemeldet sind Top-Amateure aus dem In- und Ausland.

Initiator ist der Co-Trainer der deutschen Herren-Nationalmannschaft und Inhaber der gleichnamigen Golfakademie, Gregor Tilch.

Die Sendetermine auf den SPORT1-Plattformen im Überblick:

© SPORT1